Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Model Your Reality:   Moderne Datenmodellierung für agile Organisationen

Hintergrund

Viele Unternehmen kämpfen heute mit Problemen wie Diskrepanzen zwischen Geschäftsmodell und IT-Systemen, über eine Vielzahl von nicht interoperablen IT-Systemen verteilte Daten, manuellen Interfaces zwischen inkompatiblen Anwendungen oder Schwierigkeiten mit der DSGVO-Konformität.

Die meisten dieser, wenn nicht alle diese Probleme können auf die Unmenge von unspezifischen, unflexiblen und nicht aufeinander abgestimmten Datenmodellen zurückgeführt werden, auf denen die Anwendungen beruhen, mit denen ihre Mitarbeiter arbeiten. Oft wurden diese Datenmodelle unabhängig voneinander und ohne ausreichende Abstimmung mit den betroffenen Fachbereichen entwickelt.

Dieser Kurs lehrt einen praktischen, teamorientierten Datenmodellierungsansatz, mit dem man sowohl dokumentieren kann, wie ein Unternehmen tatsächlich funktioniert (die Realität, die man täglich erlebt), als auch eine solide Grundlage für die Anwendungen und Prozesse legen kann, mit denen das Unternehmen auch allen zukünftigen Anforderungen gewachsen ist (die Realität, die man gern hätte).

Aufbau

Die Schulung findet in einer interaktiven Atmosphäre statt, die genug Raum für Fragen und DIskussionen lässt.

Der vierstufige Model-Your-Reality-Ansatz wird sowohl vom Trainer demonstriert als auch in Gruppenübungen von den Teilnehmern selbst angewandt.

Falls der Kurs in-house durchgeführt wird, können die Fallbeispiele an Ihr Unternehmen angepasst werden, sodass es Ihnen noch leichter fällt, den Bezug zu ihrer täglichen Arbeit zu erkennen.

Ziele

In diesem modernen eintägigen Datenmodellierungskurs lernen Sie, die Gründe zu erkennen, die heute Unternehmen daran hindern, kosteneffiziente IT-Lösungen zu bauen, wie man verständliche, leicht erweiterbare Datenmodelle für das eigene Unternehmen maßschneidert und mit diesen Modellen Zeit, Geld und Nerven beim Entwickeln von BI- und Softwarelösungen spart.

Nachdem Sie den Model-Your-Reality-Ansatz anhand einer nachvollziehbaren Fallstudie selbst ausprobieren haben, sind Sie bereit, ihn in Ihrem Unternehmen anzuwenden und von seinen Vorteilen zu profitieren.

Programm

Die Schulung dauert von 9 bis 17 Uhr (mit Mittagspause).

Die Teilnehmer werden mit den folgenden Themen vertraut gemacht:

  • Datenmanagementprobleme in Organisationen
  • Model Your Reality in 4 einfachen Schritten
  • Schritt 1: Interessante Instanzen (mit Übung)
  • Schritt 2: Gemeinsame Klassifizierungen (mit Übung)
  • Schritt 3: Logisches Modell (mit Übung)
  • Schritt 4: Physische Implementierung (mit Übung)
  • Der Weg zur modellgetriebenen Organisation
  • Weitere Anwendungen & Ausblick

Nach diesem Kurs wissen die Teilnehmer, wie man verständliche, leicht erweiterbare Datenmodelle für das eigene Unternehmen maßschneidert und mit diesen Modellen Zeit, Geld und Nerven beim Entwickeln von BI- und Softwarelösungen spart.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle, die einen praktischen Modellierungsansatz kennenlernen möchten, um aus wenigen einfachen Beispielen Datenmodelle aller Art zu erstellen. Er ist geeignet für Architekten, Business-Analysten, Datenmodellierer, Entwickler, Manager, Product Owner und alle, die möchten, dass die Anwendungen, Datenbanken und Berichte, mit denen sie täglich arbeiten, auf einem verständlichen, leicht erweiterbaren und für ihre Organisation maßgeschneiderten Datenmodellen beruhen.

Voraussetzungen

  • Diskussionsfreude
  • Interesse an fachlichen Themen
  • Datenbankkenntnisse hilfreich, aber nicht erforderlich

Wenn Sie mehr über diese Schulung erfahren oder sie in Ihrem Unternehmen durchführen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Fields marked with * are required.